Massenanfall an Verletzten nach Verpuffung | Burgstraße



tl_files/Allgemein/icons/uhr.png Einsatzdaten

Alarmzeit:

10.07.2020 um 21:45 Uhr

Einsatzort:

Burgstraße

Ortszusatz:

Restaurant

tl_files/Allgemein/icons/car.gif Fahrzeuge

LF 16/12

MLF

ErkKw

MTW

"b1 - Feuer aus Kamin, hat übergegriffen"

 

In einem Restaurant kam es zu einer Verpuffung. Rund 20 Personen waren betroffen, wovon 7 teils mittelschwere Brandverletzungen davon trugen. Unsere medizinisch ausgebildeten Kameradinnen/Kameraden übernahmen gemeinsam mit den Kollegen der Berufsfeuerwehr die notfallmedizinische Erstversorgung der Verletzten. Zudem leuchteten wir die Verletztensammelstelle aus.

 

Im Einsatz:

Löschzug FRW1, C-Dienst 3 als ORGL, B-Dienst West, 2x LNA, diverse RTW, mehrere NEF, Notfallseelsorger, Kripo, Pressesprecher BF Hannover, FF Linden (DG1 und 2)


Zurück