Person im Wasser / Leichenbergung | Peter-Fechter-Ufer



tl_files/Allgemein/icons/uhr.png Einsatzdaten

Alarmzeit:

05.05.2019 um 09:55 Uhr

Einsatzort:

Peter-Fechter-Ufer

Ortszusatz:

Gewässer Ihme

tl_files/Allgemein/icons/car.gif Fahrzeuge

LF 16/12

MLF

tl_files/Allgemein/icons/email.gif Presse

HAZ

NeuePresse

"hw2 - Person im Wasser"

 

Die Person war bereits bei unserem Eintreffen verstorben. Die Maßnahmen beschränkten sich daher auf die Leichenbergung.

Im Einsatz:

Löschzug FRW1, Wasserrettungszug FRW4, Fachgruppe Wasserrettung der FW Hannover, DLRG Hannover Stadt mit Vollalarm, ELW3 und GW-FN; RTW und NEF, Pressesprechr, Pol, Kripo

Pressemeldung der Polizei:

 

Sonntagmorgen, 05.05.2019, haben Rettungskräfte einen 36-Jährigen am Peter-Fechter-Ufer tot aus der Ihme geborgen. Aktuell liegen der Kripo keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

 

Passanten wählten gegen 10:00 Uhr den Notruf, nachdem sie den leblosen Körper in der Ihme in Höhe der Spinnereibrücke entdeckt hatten. Nachdem die Person von der Feuerwehr am Peter-Fechter-Ufer geborgen worden war, konnte ein Notarzt nur noch ihren Tod feststellen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 36 Jahre alten Hannoveraner handelte. Aktuell liegen den Kripobeamten keine Hinweise auf ein Einwirken Dritter vor. Die Ermittlungen dauern an. /now

 

Rückfragen bitte an:


Polizeidirektion Hannover
Mirco Nowak
Telefon: 0511 109-1044
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

 

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4262032


Zurück